BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Microsoft Corporation//Outlook 16.0 MIMEDIR//EN VERSION:2.0 METHOD:PUBLISH X-MS-OLK-FORCEINSPECTOROPEN:TRUE BEGIN:VTIMEZONE TZID:W. Europe Standard Time BEGIN:STANDARD DTSTART:16011028T030000 RRULE:FREQ=YEARLY;BYDAY=-1SU;BYMONTH=10 TZOFFSETFROM:+0200 TZOFFSETTO:+0100 END:STANDARD BEGIN:DAYLIGHT DTSTART:16010325T020000 RRULE:FREQ=YEARLY;BYDAY=-1SU;BYMONTH=3 TZOFFSETFROM:+0100 TZOFFSETTO:+0200 END:DAYLIGHT END:VTIMEZONE BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20230517T142205Z DESCRIPTION:Baulicher Brandschutz kompakt\nVorgaben\, Besonderheiten und Fa llstricke\n\nDas Webinar zeigt Ihnen\, welche unterschiedlichen Vorgaben\, Besonderheiten und Stolpersteine im baulichen Brandschutz zu beachten sin d.\n\nInhalte:\n\no Welche Besonderheiten und Fallstricke gibt es im bauli chen Brandschutz: Heizungen\, Elektroräume\, Büros\, Produktionsräume\, Lagerbereiche\, Verkaufsräume\, Versammlungsstätten\, Garagenbereiche\, Hochhäuser\, Landesbauordnung\no Was wird beim Abgleich Gebäude und gep lante Unternehmensart wichtig: Umnutzung oder nicht? Wo endet der Bestands schutz?\no Welche Präventionsmaßnahmen sind nötig: baulich\, organisato risch\, technisch\, gegenüber Bauordnungsamt und Versicherung?\no Wie stu fen Baubeamte ein Gebäude ein\, mit welchen Maßnahmen tragen Sie zu Prob lemlösungen bei und wie finden Sie auch in der Gesetzgebung konkrete Hinw eise?\n\nSie sind noch nicht angemeldet? Jetzt Platz sichern!\n\nwww.ESV-A kademie.de/BrandschutzBau\n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20230614T120000 DTSTAMP:20181119T160452Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20230614T090000 LAST-MODIFIED:20230517T142205Z LOCATION:Infos und Anmeldung: ESV-Akademie.de/BrandschutzBau PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de:Baulicher Brandschutz kompakt | Webinar TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E0080000000080FDB1FC2C44D401000000000000000 010000000ACB3715D6D3FB448A845A8D15EBE50C4 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:\n\n\n

Baulicher Brandschutz kompakt

Vorgaben\, Besonderheiten und Fallstricke

 \;

Das Webinar zeigt Ihnen\, welche unterschiedlichen Vorgaben\, Besonderhei ten und Stolpersteine im baulichen Brandschutz zu beachten sind.

 \;

Inhalt e:

 \;

o Welche Besonder heiten und Fallstricke gibt es im baulichen Brandschutz: Heizungen\, E lektroräume\, Büros\, Produktionsräume\, Lagerbereiche\, Verkaufsräume \, Versammlungsstätten\, Garagenbereiche\, Hochhäuser\, Landesbauordnung

o Was wird beim Abgleich Gebäude und geplante Unternehmensart w ichtig: Umnutzung oder nicht? Wo endet der Bestandsschutz?< /p>

o Welche Präventionsmaßnahmen sind nötig: baulich\, organisatorisch\, technisch\, gegenüber Bauordnungsamt und Versicherung?

o Wie st ufen Baubeamte ein Gebäude ein\, mit welchen Maßnahmen tragen Sie zu Problemlösungen bei und wie finden Sie auch in der Gesetzgebung konkrete Hinweise?

 \;

Sie sind noch nicht angemeldet? Jetzt Platz sichern!

www.ESV-Akademie.de/BrandschutzBau

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:TENTATIVE X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT20160M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT END:VCALENDAR